Schulungen


Leider muss die Schulung aufgrund der allgemeinen Lage durch die Corona Pandemie abgesagt werden.

SCHÜTZEN UND BEGLEITEN

Initiative zum Schutz vor Gewalt und Missbrauch

Wann eine Kindeswohlgefährdung vorliegt, regelt § 1666 BGB. So greift das Familiengericht dann ein, wenn eine Gefahr des Kindeswohl verhindert werden muss und die Eltern nicht in der Lage oder gewillt sind, diese Gefährdung selbst abzuwenden.

Datum 28.03.2020
Ort: FeG Bergedorf     Zeit: 9:00 bis max. 15:00 Uhr incl. Pause
Referent: Andreas Schlüter (Bundessekretär Jugend FeG)
Kosten: 10,00 €
Anmeldung online
Veranstalter: Jugend FeGN

Seminarinhalte „Schützen und Begleiten“
Wie kann die Gemeinde zu einem scheren Ort werden, an dem Kinder und
Jugendliche ihre eigene Persönlichkeit und den Glauben an Jesus Entwickeln können? Wie können wir als Gemeinde unsere guten Strukturen und Beziehungen vor möglichen Missbrauch schützen?
Die Inhalte des Seminars sind:
• Mythen und Missverständnisse über sexuelle Gewalt
• Prävention als Aufgabe der Gemeinde
• Aufklären – Vorbeugen – Begleiten
• Wie hilft ein Verhaltenskodex?
• Kinder stark machen